Förderzentrum “Clemens Winkler” Brand-Erbisdorf
Praktikumsbericht
Startseite > Praktikumsbericht
Praktikum Frau Fuchs 2017 Praktikumsbericht Julia Fuchs Eine spannende Zeit liegt hinter mir. Ich bin Auszubildende zur staatl. anerkannten Erzieherin. Um einmal in einen anderen Arbeitsbereich für Erzieher zu schnuppern, entschied ich mich für ein Praktikum im Förderzentrum „Clemens Winkler“ (August bis November 2017). Die Arbeit dort gestaltete sich vielseitig und ich bekam einen tollen Einblick in das Berufsfeld einer Pädagogischen Fachkraft im Unterricht. Durch die vielen Möglichkeiten, Projekte durchzuführen und eigene pädagogische Handlungsstrategien anzuwenden, ist mein Selbstvertrauen im Umgang mit den Schülerinnen und Schülern während meiner Praktikumszeit sehr gewachsen. Sehr hilfreich dabei waren auch die reflektierenden Gespräche und Tipps, die niemand scheute, wenn ich Fragen hatte. Das Team des Förderzentrums hat mich sehr herzlich und freundlich empfangen und ich bekam das Gefühl, ein Teil des Ganzen zu sein, was die Arbeit wesentlich erleichterte. Zu den Schülern konnte ich ein gutes Verhältnis aufbauen und sie waren dankbar für die schönen Stunden, die ich mit ihnen halten durfte. Ich bin froh, mein Praktikum im Förderzentrum geleistet zu haben und werde auf jeden Fall wiederkommen. Besonderer Dank geht an Frau Vogel und Frau Beu, die mich immer unterstützt haben. Liebe Grüße und bis bald Julia Fuchs
Berichte Neues Berichte Wirbelwind e.V. Berichte Sport Berichte Projekte Berichte Startseite Berichte Archiv Berichte Clemens Winkler Berichte Sonderpäd. Förderung Berichte Schule Berichte Statistisches Berichte Beratungsstelle Berichte Ganztagsangebot Berichte Praktika Berichte Links Berichte Interner Bereich Berichte Gästebuch
       Praktikum Frau Fuchs