Förderzentrum “Clemens Winkler” Brand-Erbisdorf
Welttag des Buches
Startseite > Schuljahr 2018/19 > Welttag des Buches
Welttag des Buches  Immer am 23.April feiern wir den Welttag des Buches. Da dieser Tag in die Osterferien fiel, startete die Klasse 5 mit einem Besuch der Akademischen Buchhandlung, Freiberg, in die letzte April-Schulwoche. In der Buchhandlung empfing uns Frau Münzner und entführte uns als erstes ins Antiquariat. Dort zeigte sie uns alte Bücher, die einen neuen Besitzer finden wollen. Da waren ganz schön wertvolle dabei: Am Ende zeigte sie uns auch noch das derzeit teuerste Buch, eine alte Bibel. Dann erklärte sie uns den Aufbau der Buchhandlung und wie man welche Bücher wo finden kann. Frau Schnabel erspähte in der Krimi-Abteilung gleich ihre Favoriten…musste sich aber doch noch etwas gedulden. Frau Münzner las uns dann eine Geschichte von der „Ganovenoma“ vor und das war so spannend, dass wird das Buch gerne lesen möchten. Also Frage an Frau Schnabel, ob das Budget der „Bücherfresser“ das hergibt…na, klar…Buch ist bestellt! Als wir dann selbst noch stöbern konnten, las sich der eine oder andere schon in einem Buch fest…gekauft hat aber nur Frau Schnabel was. Wir nahmen unsere geschenkten Bücher mit und werden uns auch am Quiz beteiligen. Berichte Clemens Winkler Berichte Sonderpäd. Förderung Berichte Schule Berichte Statistisches Berichte Beratungsstelle Berichte Praktika Berichte Links Berichte Interner Bereich Berichte Neues Berichte Wirbelwind e.V. Berichte Sport Berichte Ganztagsangebot Berichte Startseite Berichte Archiv Berichte Projekte