Förderzentrum “Clemens Winkler” Brand-Erbisdorf
Projekt Mülltrennung
Berichte Startseite Berichte Wirbelwind e.V. Berichte Sport Berichte Projekte Berichte Archiv
Startseite > Projekt Mülltrennung
Berichte Clemens Winkler Berichte Sonderpäd. Förderung Berichte Schule Berichte Statistisches Berichte Beratungsstelle Berichte Neues Berichte Ganztagsangebot Berichte Praktika Projekt Aufklärung Mülltrennung  Am 31.1.2019 besuchte uns Frau Siegel der Entsorgungsdienste Kreis Mittelsachsen GmbH. Sie begann mit der Einführung der Abfalltrennung in unserer Schule, dabei erklärte Sie unseren Schülern die Bedeutung der farbigen Mülleimer, sowie was in den Glascontainer kommt und für was das Schadstoffmobil von Ort zu Ort fährt. Für unsere 1. – 3. Klassen gab es ein Müllsortierungsspiel, hierbei sortierten die Schüler spielerisch den nachgebildeten Abfall in die richtige Mülltonne. Natürlich gab es auch einiges zum Schmunzeln, denn ein Schüler war anfangs noch der Meinung das eine volle Babywindel in das Schadstoffmobil gehört ;), aber jetzt wissen wir alle das die austretenden Gerüche nicht schädlich sind und die Babywindel in den Restmüll gehört. Im Anschluss erhielt jedes Kind noch ein Ausmalheft und jede Klasse einen Satz farbige Mülleimer für das Klassenzimmer. Unsere 4. – 6. Klässler konnten ein Poster zur Abfalltrennung gestalten, in dem sie selbst Müllteile ausschneiden, gestalten und sortieren. Natürlich wurde auch auf die wahnsinnigen großen Müllmengen eingegangen und wie man genau dies vermeidet. Unsere „Großen“ erhielten zum Malheft auch noch ein tolle Lineal und natürlich auch pro Klasse einen Satz farbige Mülleimer. Wir bedanken uns im Namen aller Schüler und Lehrer bei Frau Siegel für die wundervolle Projektdurchführung und das Sie aus unseren Schülern, kleine Müllsotierprofis gemacht hat. Berichte Links Berichte Interner Bereich