Förderzentrum “Clemens Winkler” Brand-Erbisdorf Schuljahresmotto 2019/20  „Einmal zum Mond und zurück“
Lernen in Coronazeiten
Startseite > Lernen in Coronazeiten
Lernen in Coronazeiten  Die Schüler des FZ Brand-Erbisdorf mussten sich schnell auf ganz andere Lernbedingungen einstellen und haben dies, rückwirkend betrachtet, sehr gut gemeistert. Die Kinder einiger Klassen fanden ihre Aufgaben im „LernSax“. Die Jüngeren erhielten ihre Aufträge mit der Post. Täglich standen die Lehrer ihren Schützlingen, deren Eltern und auch Großeltern den ganzen Tag zur Seite, um bei auftretenden Problemen und Fragen zu helfen. Häufig wurden  Kinder per Telefon oder Videoanruf motiviert und bei Schwierigkeiten begleitend unterstützt. Per Mail oder Post erreichten die Lehrer wieder die Ergebnisse.  Mit zunehmender Dauer der Abwesenheit freute sich jedoch  jeder auf ein baldiges Wiedersehen in der Schule und ein Stückchen Normalität.  Für alle war es eine Zeit mit vielen kleinen und großen Schwierigkeiten.  Dass diese gelöst und gemeistert wurden, sehen die Lehrer an sehr vielen tollen Ergebnissen in allen Unterrichtsfächern.   Und jetzt, nach 1  1/2 Wochen Schule ist es Zeit, ein dickes Lob auszusprechen.   An alle, die den Kindern unterstützend, helfend und motivierend zur Seite standen, sagen die Lehrer des Förderzentrums  HERZLICHEN DANK! Berichte Neues Berichte Ganztagsangebot Berichte Startseite Berichte Wirbelwind e.V. Berichte Sport Berichte Projekte Berichte Archiv Berichte Clemens Winkler Berichte Sonderpäd. Förderung Berichte Schule Berichte Statistisches Berichte Beratungsstelle Berichte Praktika Berichte Links Berichte Interner Bereich Berichte Formulare