Förderzentrum “Clemens Winkler” Brand-Erbisdorf
Geschichtsexkursion
Startseite > Geschichtsexkursion
Geschichtsexkursion  Am Mittwoch in der letzten Schulwoche führen die Schülerinnen und Schüler des GTA „Was geht mich die Geschichte an?“ mit Frau Hetze und Frau Schnabel in das ehemalige KZ nach Sachsenburg. Es war eines der ersten in der Freiberger Region und mit diesem Ausflug bündelten wir alle Erfahrungen und neuen Erkenntnisse des GTA-Jahres. Wir sahen die großen Säle, in denen pro Etage bis zu 600 Gefangene schliefen, besichtigten den Appellplatz und erfuhren viel über das Lagerleben. Unvorstellbar für uns ist es nach wie vor, wie das geschehen konnte und wie viele Menschen es haben geschehen lassen. Immer wieder sagte einer „Aber man hätte doch…“. Es ist sicher leicht, mit dem Wissen von heute die Geschichte von damals anders ablaufen zu lassen, aber machen wir heute immer das Richtige? Sagen wir „Nein“, wenn einer doch wieder das Unsagbare salonfähig machen will? Schnell kamen wir also auf die Probleme von heute zu sprechen und waren uns einig:  Nie wieder darf so etwas geschehen! Berichte Clemens Winkler Berichte Sonderpäd. Förderung Berichte Statistisches Berichte Beratungsstelle Berichte Neues Berichte Ganztagsangebot Berichte Praktika Berichte Links Berichte Interner Bereich Berichte Startseite Berichte Wirbelwind e.V. Berichte Sport Berichte Projekte Berichte Archiv Berichte Schule