Förderzentrum “Clemens Winkler” Brand-Erbisdorf
Bundestagswahl 2017
Startseite > Schuljahr 2017/18  > Bundestagswahl 2017
Berichte Clemens Winkler Berichte Sonderpäd. Förderung Berichte Schule Berichte Statistisches Berichte Beratungsstelle Berichte Links Berichte Interner Bereich Berichte Gästebuch Bundestagswahl 2017 - Phase 1  Am 24.09.2017 wird in ganz Deutschland gewählt. Am 19.09. schon an unserem Förderzentrum. Wahlbetrug? Oh nein. Die Klasse 7 beteiligt sich im Rahmen des Ethikunterrichtes am Projekt „Juniorwahl“. Wir erfahren so viel mehr über die Demokratie in Deutschland als nur aus dem Lehrbuch. Das Wahlsystem wird besprochen, Wählerverzeichnisse erstellt, Wahlbenachrichtigungskarten erstellt und verschickt und natürlich wird richtig gewählt……also mit Wahlschein, Wahlkabine und Wahlurne.   Nach der Wahl muss alles ordnungsgemäß ausgezählt werden und dann nach der Bundestagswahl vergleichen wir unsere Wahlergebnisse mit denen hier in Mittelsachsen und in der gesamten Bundesrepublik.  Am 11.08. erhielten wir alle benötigten Materialien und machten uns sofort daran, das Wählerverzeichnis zu erstellen. Frau Schnabel unterrichtet ja in den Klassen 3 – 7 Ethik und wird die Wahl, je nach Altersgruppe, entsprechend behandeln. Daher liegt das Wahlalter bei uns weit unter dem des Bundes. Da muss man ja 18 Jahre alt sein und einen deutschen Pass besitzen. Die Wahlurne wurde aufgebaut, verplombt und versiegelt und die Wahlbenachrichtigungskarten wurden beschriftet. Außerdem informierten wir uns unter www.kuppelkucker.de im Film „Applaus für Felix“ über die Aufgaben, die so ein Abgeordneter eigentlich hat.  Wir glauben, dass da ein richtig spannendes Projekt auf uns zu kommt. >> Phase 2 Berichte Neues Berichte Wirbelwind e.V. Berichte Sport Berichte Ganztagsangebot Berichte Projekte Berichte Startseite Berichte Archiv Berichte Praktika